Welcome to the University of Lodz Repository (RUŁ). The Repository collects and facilitates didactic materials and current intellectual output of the university research workers. It is a platform facilitating scientific resources and integrating the university with the other sources of information science.
The Repository operates on the basis of regulation of President of the University of Lodz (Rector) No.51 of 31.03.2015.

In order to deposit the documents please contact:
Staff of the University of Lodz Repository (RUŁ).
Aleksandra Brzozowska, Lidia Mikołajuk, Joanna Mróz
Room 106,
e-mail: repozytorium@lib.uni.lodz.pl

  • Die Autonomie des Translators und ihre. Bedeutung für die Translationsdidaktik 

    Małgorzewicz, Anna (Wydawnictwo Uniwersytetu Łódzkiego, 2015)
    In Bezug auf die Translationsdidaktik ist die Einsicht relevant, dass sich die Autonomie der Translationstätigkeiten einerseits mit der neu erworbenen Erfahrung und andererseits in engem Zusammenhang mit dem vorhandenen ...
  • Translationsmodalitӓten als regulative Prozessfaktoren 

    Żmudzki, Jerzy (Wydawnictwo Uniwersytetu Łódzkiego, 2015)
    Den Ausgangspunkt für die Diskussion über die Translationsmodalitӓten bildet die dem hl. Hieronimus zugeschriebene Translationsmaxime, die das universelle Translationsprinzip betrifft, wonach der fundamentale Prozessrahmen ...
  • Von der semiotischen Performativität zur semantischen Transkriptivität in der Textpraxis 

    Opiłowski, Roman (Wydawnictwo Uniwersytetu Łódzkiego, 2015)
    Die Performativität und Transkriptivität sind Eigenschaften von massenmedialen Texten. Das erste Phänomen orientiert sich an der visuellen Gestaltung der Textoberfläche und das andere umfasst medial-semantische Konstituierung ...
  • Phraseologismen in den Medientexten: am Beispiel deutscher Politikerporträts 

    Zenderowska-Korpus, Grażyna (Wydawnictwo Uniwersytetu Łódzkiego, 2015)
    Journalistische Porträttexte sind reich an phraseologischen Wendungen, die im Text verschiedene Funktionen haben können. Das Ziel des Beitrags ist die Form und stilistische Funktionen von Phraseologismen in Porträttexten ...
  • Grabinschriften im Textsortennetz 

    Jarosz, Józef (Wydawnictwo Uniwersytetu Łódzkiego, 2015)
    In dem Beitrag wird die Grabinschrift aus der Perspektive der Textsortenlinguistik betrachtet, mit dem Ziel Relationen zwischen verwandten Texten aufzudecken. Anhand ausgewählter Textualitätsmerkmale wird die Zugehörigkeit ...

View more